Marc Große-Allermann Fotografie »

Masthead header

Jenn

Heute gibt es die Fotos von Jenn im Kirschblütenmeer. Das zweite mal nur auf Film fotografiert. Und mir gefällt es sehr. Nur mein Fotolabor ist etwas Banane was das Schneiden der Negative angeht. Und einen Aufkleber mitten auf einem Negativ zu platzieren ist auch eher so naja. Vielleicht machen das alle so, keine Ahnung. Eigentlich ein Grund auch Farbfilm selber zu entwickeln.
Die Leica M2 macht noch immer Riesenspaß. 50mm sind meine Brennweite, ganz selten wünsche ich mir noch ein 35mm dazu. Bei der Pentacon bin ich mir nicht so sicher. Sie ist eine Diva, will richtig benutzt werden. Da hilft auch kein Snickers. Meine Rollfilme sind auch aufgebraucht so dass ich erst mal die M2 vorrangig benutzen werde.

Das war vorerst mein letztes Fotoshooting. In den nächsten Monaten werde ich mit der Renovierung eines Hauses beschäftigt sein. Danach wird sich auch zeigen wie es mit meinem Hobby weiter geht. In welchem Umfang und auf welche Art ich es weiter führe. Und was mit meinem Blog und dem ganzen Onlinepräsenzen geschehen wird. Danke für eure Aufmerksamkeit.

Nach oben//Tweet//

Finde ich sehr gut!

Lucy

Mit Lucy war ich im Wald. Genauer in dem Wald der das alte Munitionsdepot in Hünxe umgibt. Liegt in der Kirchhellener Heide. Ist aber nicht Kirchhellen. So so. Erstaunlich war, dass eine schmale Straße reicht um den Ameisenfreien vom Ameisenüberbevölkerten Teil zu trennen. Warum auch immer.  Ameisen halt.

Nach oben//Tweet//

Tolle Bilder, vor allem das letzte gefällt mir sehr. :)

Marc

Das letzte ist irgendwie auch mein heimlicher Favorit

Mir gefällt das zweite irgendwie am liebsten. Da lacht sie so schön und das wirkt sehr natürlich wie sie da steht und sich am Baum abstützt :) Ich muss unbedingt auch mal Freunde fragen, ob die sich fotografieren lassen – Blumen und Tiere werden auf Dauer langweilig ;)

Marc

Immer machen Yasemin :)